Besuch der Commerzbank Arena Frankfurt am Main

Allgemein

 

SPD-Erzhausen AG 60 plus berichtet

Besuch der Commerzbank Arena Frankfurt am Main

 

ERZHAUSEN (gr) Am Dienstag den 16.4. hatten die Teilnehmer des SPD-Ortsvereins AG 60 plus die Gelegenheit, die Commerzbank Arena samt Eintracht Frankfurt Museum zu besuchen. In einer großen Gruppe von fast 50 Teilnehmern  fuhren wir mit der S-Bahn nach Frankfurt HBH und von dort weiter zum Bahnhof Sportfeld,  der ca. 1 km vom Stadion entfernt ist. Bei schönem Frühlingswetter spazierte unsere Gruppe in Richtung Haupttribüne des Stadions zum Eintracht Frankfurt Museum. Dort konnten wir die wechselvolle Geschichte des Sportvereins Eintracht Frankfurt  von der Gründung bis heute nacherleben. Hauptaugenmerk liegt dabei natürlich auf der Profi-Fußballabteilung. Es gibt mehrere Monitore, worauf man die wichtigsten Fußballspiele der Mannschaften aus der Vergangenheit abrufen kann sowie viele Fotos von Spielern der verschiedenen Epochen. Ein großer Schaukasten zeigt die wichtigsten Pokale, die die Profifußballer  im Lauf der Zeit errungen haben, darunter 5 mal den DFB Pokal, 1 mal UEFA Cup Sieger  Pokal sowie die Schale des Deutschen Meisters aus dem Jahr 1959. Da die errungenen Original Pokale aller Vereine allesamt durch den DFB verwahrt werden, handelt es sich hierbei allesamt um Kopien. In einem 30 minütigen kurzweiligen Vortrag wurden uns  nochmals die „Eintracht“ Fußballer nähergebracht und vieles über das ehemalige Waldstadion, die heutige Commerzbank Arena, erzählt, ehe wir das Innere des Stadions besichtigen konnten. Über viele Treppen und Flure ging es zunächst  in die Umkleidekabinen und Duschen samt Entmüdungsbecken der Profis, ehe wir auf der Haupttribüne vor den Lounges der Sponsoren  die Arena mit dem Fußballfeld und den steil aufragenden Tribünen für 51000 Zuschauer  vor uns sahen. Imposant sind die umlaufenden Sitzreihen, die fast bis unter das zu öffnende Dach laufen sowie der in der Mitte über dem Feld hängende Würfel mit den Kommunikations-einrichtungen. Auch dort verbrachten wir noch einige Zeit, wobei viele Fragen an die uns begleitenden Herren des Museums gestellt und beantwortet wurden.  Nach gut 2 Stunden ging es dann wieder zum Bahnhof Sportfeld zurück und nach der  obligatorischen Verspätung der S-Bahn fuhren wir nach Langen, um in der Gaststätte „Bäumsche“, gegenüber dem Bahnhof den Nachmittag gemütlich ausklingen zu lassen. Ein herzliches Dankschön an die beiden Mitarbeiter des Eintracht Museums, die uns über den Verein und die Fußballabteilung gestellte Fragen kenntnisreich beantwortet haben.

Mehr über die Arbeit des SPD-Ortsvereins, das Programm der AG 60 plus und der Jusos erfahren Sie auf unserer Homepage: www.spd-erzhausen.de. oder sprechen Sie uns einfach an. Oder besuchen sie uns vom 18. - 19. Mai 2019 auf der Messe “Region in Aktion“. Wir befinden uns in der Sporthalle auf dem Sportgelände auf Stand 41.

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

 

Termine

Alle Termine öffnen.

13.06.2019, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr Besuch Messegesellschaft Frankfurt
Besuch Messegesellschaft Frankfurt   Hier eine interessante Tour. Besucht wir …

03.07.2019, 12:00 Uhr - 20:00 Uhr Schon zum dritten mal geht es nach Fulda zum Musical
Schon zum dritten mal geht es nach Fulda zum Musical   Nach großem Erfol …

Alle Termine

 

Jetzt mitmachen!

 

JUSOS ERZHAUSEN

 

Unsere Landtagsabgeordnete

 

Counter

Besucher:357337
Heute:48
Online:2