Herzlich Willkommen!

SPD Erzhausen auf Facebook
(Vollständige Beiträge und Antworten sind nur für registrierte Facebook-User einsehbar. Wir haben keinen Einfluss darauf!

Herzlich Willkommen!

Diese Internetseite ist eine herzliche Einladung an alle Erzhäuser  Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Vereine und Organisationen, sich interessiert einzubringen und über unsere Arbeit als Fraktion zu informieren.

Auf diesen Seiten erhalten Sie eine Übersicht über unsere gewählten Gemeindevertreter, die der SPD Fraktion in Erzhausen angehören.

Außerdem finden Sie Anträge unserer Fraktion und Infos rund um die aktuellen Themen unserer Arbeit.

Wir freuen uns, wenn Sie direkte Fragen, Hinweise und Anregungen rund um die Erzhäuser Kommunalpolitik an uns richten.

Der persönliche Kontakt zu Ihnen ist uns wichtig.

Sollten Sie Interesse haben, unsere Arbeit mit Ihren Ideen zu unterstützen, melden Sie sich!

Wir sind bei vielen Veranstaltungen, in Vereinen und Verbänden unterwegs und jedem bürgerschaftlichen Engagement nicht nur aufgeschlossen, sondern oft auch persönlich eingebunden. Wir nehmen den Auftrag, den uns die Erzhäuser Bürgerinnen und Bürger gegeben haben, gerne an und laden Sie zu offenem Dialog und konstruktiver Mitarbeit ein.

Ihr Dietrich Schmid
Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Erzhausen      

   

 
 

06.02.2017 in Allgemein

Offener Brief an alle Vereine, Vereinsvorstände und Gruppierungen in Erzhausen

 

Verehrte Vereinsvertreterinnen,
verehrte Vereinsvertreter,
verehrte Vereinsvorstände und Gruppierungen,

wir alle haben bestimmt noch Erinnerung an schöne Vereinsfeste und Veranstaltungen in der Heegberghalle am Reitplatz. Leider ist die Halle etwas in die Jahre gekommen, wurde ja auch bereits schon Anfang der 70er Jahre gebaut.

Feste und Veranstaltungen wurden durchgeführt vom Reiterverein, Blasorchester, Sängervereinen Kindergärten, Ferienspielen, Kerbverein, WIR Erzhausen u.s.w.

Leider hat die Resonanz zur Nutzung der Halle in den letzten Jahren stark nachgelassen.

Im letzen Jahr waren es leider nur noch 7 Veranstaltungen. 3 x WIR Erzhausen, Reit- und Fahrverein, Geocaching Interessengemeinschaft, Ev. Kindergarten und Ferienspiele. 

Zusätzlich wird die Halle von den örtlichen Kindergärten und ganz besonders vom Waldkindergarten genutzt.

Um die Halle für Vereine u.s.w weiter zu erhalten, hat die SPD-Fraktion am 8. September 2016 einen Antrag gestellt das der Gemeindevorstand Angebote zur Sanierung des Daches einholen soll.

Begründung: Das Dach der Heegberghalle benötigt sichtlich einer Sanierung / Erneuerung da es bereits durch Schäden in der Dachhaut sehr stark reinregnet und ein größerer Schaden an der Dachkonstruktion vermieden werden soll.

Hierzu liegen dem Bau- Verkehrs- und Umweltausschuss bereits Angebote in Höhe bis zu 55000 Euro vor. Allerdings hat die Verwaltung auch eine erweiterte Sanierung oder gar Erneuerung der Halle vorgeschlagen.

Dies würde etwa mit 80.000,- bis 90.000,- Euro zu Buche schlagen!

Zwischenzeitlich ist allerdings ein weiteres Problem aufgetreten. Die Halle selbst durfte und darf eigentlich nicht für Veranstaltungen und Feste genutzt werden.

Sie war bei der Planung und Errichtung von den Behörden nur als Wetterschutzhalle genehmigt worden.

Um hier eine Nutzungsänderung zu beantragen und die Sanierung oder Neubau voranzutreiben benötigen wir hierzu Ihre Unterstützung.

  • Möchten Sie als Verein oder Gruppierung den weiteren Erhalt der Heegberghalle?
     
  • Sehen Sie als Verein oder Gruppierung die Möglichkeit in Zukunft die Halle für Veranstaltungen zu nutzen um eine höhere Auslastung zu erreichen?
     
  • Wenn ja, was ist zu tun um die Halle und das Gelände drum herum für Vereine und  Gruppierungen interessanter zu gestalten?
     
  • Wäre eine kleinere neue Halle für Sie besser nutzbar?
     
  • Weitere Vorschläge / Verschiedenes / Bemerkung?       
     

Es wäre nett, wenn Sie als Vereinsvertreter oder Sprecher einer Gruppierung hierzu uns bis zum 15. Februar die Fragen beantworten und Vorschläge einreichen würden um den Erhalt, die Nutzungsänderung und Sanierung der Halle begründen zu können.

Die SPD-Fraktion in der Gemeindevertretung Erzhausen würde dann aus Ihren Antworten und unseren Ausarbeitungen, der Gemeindevertretung ein Nutzungskonzept für die Zukunft als Vorschlag vorlegen.

Wir freuen uns schon jetzt auf eine rege Beteiligung!  Stehen auch gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Terminvereinbarung und Kontakt per E-Mail an info(at)spd-erzhausen.de

Mehr über die Arbeit des SPD-Ortsvereins, der Fraktion und AG 60 plus erfahren Sie auf unserer Homepage unter  www.spd-erzhausen.de  und auf Facebook.

Mit freundlichen Grüßen

SPD-Fraktion in der Gemeindevertretung Erzhausen
Der Fraktionsvorstand

 

 

01.02.2017 in Allgemein

Krimilesung im Bücherbahnhof

 

(SW) Der SPD Ortsverein Erzhausen veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem Kunst- und Kulturverein am 21.01 und 31.01.2017 eine Lesung mit dem bekannten Darmstadt Krimi Autor Michael Kibler.

Im zweimal ausverkauften Bücherbahnhof las Michael Kibler aus seinem neuesten Krimi "Seelenraub". Im Anschluss nahm sich Herr Kibler Zeit, seine Bücher zu signieren , welche man an dem Abend bei Sabines Kartenideen käuflicher erwerben konnte.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei allen Kartenverkaufsstellen ( Sabines Kartenideen, Reisebüro Thomaschautzki und der Bücherrei Erzhausen) bedanken.

 

 

 

26.01.2017 in Allgemein

Der SPD-Ortsverein Erzhausen AG 60 plus besucht das neu eröffnete Geldmuseum

 


Deutsche Bundesbank – Geldmuseum

 

Die Deutsche Bundesbank in Frankfurt hat im Dezember 2016 ihr neues Geldmuseum eröffnet.

Die Ausstellung wurde völlig neu konzipiert und umfassend erweitert. Hier wird anschaulich über Geld, seine Geschichte und die Aufgaben moderner Zentralbanken informiert. Es ist ein einzigartiger Lern und Erlebnisort rund um das Thema Geld.

Dies alles hat AG 60 plus bewogen das Museum zu besuchen. Termin ist hierzu Dienstag, 25. April 2017. Los geht es um 11:30 Uhr ab S-Bahnhof Erzhausen. Um 13 Uhr beginnt eine einstündige Führung durch das Museum. Thema: 10 Objekte durch die Geldgeschichte. Danach gibt es die Möglichkeit das Museum auf eigene Faust zu erkunden. Kostenbeteiligung ca. 5 Euro je Person (Fahrkarte für S-Bahn). Teilnahmeberechtigt sind alle Erzhäuser Bürgerinnen und Bürger. Anmeldung erfolgt bei H.Müller, Tel.: 06150 83285 oder per Mail: info(at)spd-erzhausen.de.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

21.03.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr Besuch des Druckzentrums in Mörfelden
Die Frankfurter Sozietätsdruckerei ein Medienhaus mit Tradition mit Hauptsitz in Frankfurt, hat im Jahr 1993 ei …

14.07.2017, 14:30 Uhr - 20:00 Uhr Fahrt zum Musical "Der Medicus"
Es gibt für 2017 nur noch Karten im beschränkten Umfang. Ich habe vorab 25 Karten zum Senioren- …

Alle Termine

 

Jetzt mitmachen!

 

Unsere Landtagsabgeordnete

 

Counter

Besucher:357337
Heute:21
Online:1