Herzlich Willkommen!

SPD Erzhausen auf Facebook
(Vollständige Beiträge und Antworten sind nur für registrierte Facebook-User einsehbar. Wir haben keinen Einfluss darauf!

Herzlich Willkommen!

Diese Internetseite ist eine herzliche Einladung an alle Erzhäuser  Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Vereine und Organisationen, sich interessiert einzubringen und über unsere Arbeit als Fraktion zu informieren.

Auf diesen Seiten erhalten Sie eine Übersicht über unsere gewählten Gemeindevertreter, die der SPD Fraktion in Erzhausen angehören.

Außerdem finden Sie Anträge unserer Fraktion und Infos rund um die aktuellen Themen unserer Arbeit.

Wir freuen uns, wenn Sie direkte Fragen, Hinweise und Anregungen rund um die Erzhäuser Kommunalpolitik an uns richten.

Der persönliche Kontakt zu Ihnen ist uns wichtig.

Sollten Sie Interesse haben, unsere Arbeit mit Ihren Ideen zu unterstützen, melden Sie sich!

Wir sind bei vielen Veranstaltungen, in Vereinen und Verbänden unterwegs und jedem bürgerschaftlichen Engagement nicht nur aufgeschlossen, sondern oft auch persönlich eingebunden. Wir nehmen den Auftrag, den uns die Erzhäuser Bürgerinnen und Bürger gegeben haben, gerne an und laden Sie zu offenem Dialog und konstruktiver Mitarbeit ein.

Ihr Dietrich Schmid
Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Erzhausen         

 
 

15.09.2016 in Presse

Engagement soll andere motivieren

 

Engagement soll motivieren - Darmstädter Echo 14.09.2016

 
 

12.09.2016 in Ortsverein

Bericht aus der SPD-Fraktion - Anträge zur nächsten Gemeindevertretung

 

Die SPD-Fraktion und der Parteivorstand haben die parlamentarische Sommerpause genutzt um bei einer Klausurtagung am 16. Juli aktuelle und anstehende Themen aus der Gemeindevertretung zu erörtern. Aufgegriffen wurden auch Punkte aus unserem Wahlprogramm was die SPD zur letzten Kommunalwahl aufgestellt hatte.

Hierzu wurden folgende Anträge zur nächsten Gemeindevertretersitzung am 26. September um 20:00 Uhr im Bürgerhaus von der SPD-Fraktion an die Vorsitzende der Gemeindevertretung übergeben:

  1. Einsetzung eines Ehrenamtsbeauftragten
     
  2. Schaffung von Ruhebänken innerhalb und ausserhalb des Gemarkungsbereiches
     
  3. Zeitliche Nutzung des Wald- und Bewegungskindergartens durch andere Kindergärten der Gemeinde
     
  4. Fortentwicklung / Änderung Flächennutzungsplan
     
  5. Sanierung des Daches der Heegberghalle und lückenlose Erschließung eines Rad- und Fußweges zum Waldkindergarten und Heegberghalle
     
  6. Überprüfung und Erweiterung der Öffnungszeiten im Jugendzentrum
     
  7. Wege zur Schaffung einer klimaneutralen Kommune Erzhausen
     
  8. Erstellung einer Geschäftsordnung für das Verfahren zur Vergabe von Leistungen, Bauleistungen und freiberuflichen Leistungen
     
  9. Einrichtung eines Seniorenbeirats in Erzhausen
     
  10. Integration der Flüchtlinge in Erzhausen

Dies werden alles Tagesordnungspunkte sein mit denen sich in nächster Zeit die Gemeindevertreter und Ausschussmitglieder zu beschäftigen haben. Hierbei ist zu hoffen das es im Sinne der Bürgerinnen und Bürgern von Erzhausen und auch den Kindern in den Kindergärten zu guten Ergebnissen kommt.

Den genauen Wortlaut der SPD-Anträge können Sie gerne hier auf der Webseite des Ortsvereins unter „Aktuelle Anträge/ Anregungen" nachlesen. Sollten Sie hierzu weitere Anregungen haben, können Sie die SPD - Gemeindevertreter gerne ansprechen oder melden Sie sich einfach per Mail unter info(at)spd-erzhausen.de.

 
 

09.09.2016 in Ortsverein

Besuch bei der GSI (Helmholzzentrum für Schwerionenforschung) Wixhausen

 

SPD-Ortsverein Erzhausen AG 60 plus:

Besuch bei der GSI (Helmholzzentrum für Schwerionenforschung) Wixhausen

Nach der Kontrolle des Personalausweises wurden die Besucher in den Hörsaal des Zentrums geführt, wo uns ein erster Überblick über den Aufbau, den Zweck und die Ziele der GSI  vermittelt wurde.

Gegenwärtig sind ca. 1.350 Mitarbeiter fest beschäftigt, darüberhinaus forschen und experimentieren ca. 1.200 Wissenschaftler von Universitäten und Forschungseinrichtungen weltweit. Die Gesellschafter der GSI  sind der Bund plus 3 Bundesländer bei einem Etat von ca. Euro 110 Mio pro Jahr. Ziel der Forschungen ist, die uns umgebende Materie in Ihrem Aufbau und Verhalten zu verstehen. Dies bedarf einer Forschung, die heute schon betrieben, deren Auswirkungen und Ergebnisse aber u.U. erst von kommenden Generationen richtig interpretiert und angewendet werden können. Diese Grundlagenforschung wird durch den Betrieb einer weltweit einmaligen Beschleunigeranlage für Ionenstrahlen erreicht, die es ermöglicht, in vielen weiteren Schritten und unter Zusammenarbeit vieler Forscher und Forschungen auf den verschiedensten Gebieten neue Erkenntnisse und daraus wertvolle Anwendungen für die Menschen zu entwickeln. So wurden z.B. sechs neue chemische Elemente entdeckt.

Zwei davon sind nach unserer Region benannt: Darmstadtium  (Ds) und Hassium (Hs). Darüberhinaus erreichte eine sehr erfolgreiche Tumortherapie bei Krebspatienten einen sehr hohen Heilungsgrad.

In der Beschleunigeranlage werden dazu Kohlenstoff-Ionen durch elektrische und magnetische Felder in einem Strahl gebündelt und beinahe auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigt. Sie  können so genau eingesetzt werden, dass nur vordefinierte  Zellen des Körpers bei der Bestrahlung betroffen werden.

Wir hatten dann die Gelegenheit, die aktuelle Beschleunigeranlage sowie das dafür notwendige Kontrollzentrum und einzelne, für das große zukünftige Projekt FAIR benötigte Maschinen und Meßgeräte näher zu besichtigen.

FAIR ist ein  geplantes Beschleunigerzentrum, dessen vorbereitende Baumaßnahmen bereits weit fortgeschritten sind und das im Jahr 2021 fertiggestellt sein soll. Zusammen mit der existierenden Beschleunigeranlage der GSI wird es dann eine der größten Anlagen der Welt sein. Ionen können dann auf bis auf  99% der Lichtgeschwindigkeit beschleunigt werden. Dazu ist ein Ringbeschleuniger von 1100 m Umfang notwendig, der eine Vielzahl von Experimenten ermöglicht, die man heute ohne diesen Bau nicht erreichen könnte.

Dieses ganze Bauvorhaben wird unterirdisch realisiert, die benötigten Bohrungen für eine große Anzahl von Gebäuden für komplexe Laboratorien und Speicherringen sind bereits fertiggestellt. Nach der Fertigstellung werden ca. 3000 Wissenschaftler aus der ganzen Welt forschen und arbeiten. Fair wird von neun Ländern gebaut, betrieben und finanziert. Die Planungen und Vorarbeiten erfolgten ebenfalls durch weltweite Zusammenarbeit der Forscher. 

Wir durften dann noch einen Blick in ein Segment des Speicherringes, der im Moment gewartet wird, und andere für physikalische Experimente benötigte Maschinen werfen. Nach 2 Stunden sehr intensiver Führung und Erklärungen durch Herrn Dr. Ingo Peter verabschiedeten wir uns.

 
 

29.08.2016 in Ortsverein

Besuch des Opelwerks in Rüsselsheim

 

Der SPD-Ortsverein Erzhausen AG 60 plus führt am Dienstag 11.10.2016 eine Werksführung im Opel Stammwerk Rüsselsheim durch. Hier erlebt man modernste Maschinen- und Robotersysteme sowie faszinierende Produktionsabläufe. Innerhalb der Tour werden folgende Stationen besucht:

1. Oldtimer-Werkstatt: die Historie
2. Presswerk: die Entstehung
3. Rohkasssoriebau: der Roboterpark
4. Fertig- und Endmontage: die Hochzeit

Hierzu sind alle Erzhäuser Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen.

Die Anreise beginnt voraussichtlich um 10:45 Uhr mit der S-Bahn ab Bahnhof Erzhausen nach Rüsselsheim. Beginn der Werksführung ist um 13:00 Uhr und dauert ca. 2 Stunden. Danach ist eine Einkehr in einer Gaststätte am Rüsselsheimer Mainufer vorgesehen.

Der Kostenbeitrag zur Werksführung beträgt pro Person 5,- Euro, zuzüglich S-Bahn fahrt mit Gruppenfahrkarte. Genauere Daten zur Anreise werden ca. 10 Tage vor dem Termin bekannt gegeben.

Anmeldung erfolgt bei Horst Müller unter Telefonnummer 06150 83285 oder per eMail: info(at)spd-erzhausen.de

 
 

24.08.2016 in Ortsverein

Besichtigung IG Farben Haus

 

Am Donnerstag, dem 17. November 2016, führt der SPD-Ortsverein Erzhausen AG 60 plus eine Besichtigung des in aller Munde bekannten IG Farben Hauses in Frankfurt durch.

Danach ist ein Besuch auf dem Erzeugermarkt an der Konstabler Wache geplant. Da gibt es Bratwurst, Wein, Kuchen und die Möglichkeit den ein oder anderen Einkauf mit nach Hause zu nehmen: Aahle Worscht aus Nordhessen, frische Äpfel, Ziegenkäse, Honig u.s.w. 

Treffpunkt zur Abfahrt ist hierzu der Erzhäuser S-Bahnhof um 12:00 Uhr. Teilnehmen können alle Erzhäuser Bürger.

Rückkehr ist für ca. 17:45 Uhr geplant.

Anmeldung zur Teilnahme erfolgt über info(at)spd-erzhausen.de oder per Telefon bei Horst Müller unter 06150 83285

Kostenbeitrag ca. 5,- Euro zuzüglich Fahrkarte für die S-Bahn. (Gruppenkarte)

 

Das IG Farben Haus als Spiegel der Geschichte

 

Als das IG Farben Haus 1931 eröffnet wurde, war es eines der größten Bürogebäude der Welt. Es diente als Verwaltung des Chemiekonzerns, dem alle chemischen Fabriken Deutschlands angeschlossen waren.

 

Dieter Wesp, Sohn von Ludwig und Emilie Wesp, Stadtführer in Frankfurt kennt die ganze Geschichte: er zeigt uns die imposante Architektur und erzählt, wie der Konzern in den Zweiten Weltkrieg verwickelt war. 

 

Das Gebäude wurde im Krieg nicht bombardiert und diente ein halbes Jahrhundert als Europazentrale der US Armee.

 

Heute ist es Universität und hat den schönsten Campus Deutschlands.

 
 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

11.10.2016, 10:45 Uhr - 17:00 Uhr Besuch des Opelwerks in Rüsselsheim
Der SPD-Ortsverein Erzhausen AG 60 plus führt am Dienstag 11.10.2016 eine Werksführung im Opel Sta …

17.11.2016, 12:00 Uhr - 17:45 Uhr Besichtigung IG Farben Haus
Am Donnerstag, dem 17. November 2016, führt der SPD- Ortsverein Erzhausen AG 60 plus eine Besichtigung des …

29.11.2016, 11:45 Uhr - 18:00 Uhr Führung beim ZDF in Mainz
Am Dienstag, 29. November werden wir zum ZDF nach Mainz fahren um die Senderäume zu besichtigen. …

Alle Termine

 

Jetzt mitmachen!

 

Unsere Landtagsabgeordnete

 

Unsere Bundestagsabgeordnete

 

Counter

Besucher:357337
Heute:10
Online:1