SPD Ortsverein Erzhausen

30.12.2021 in Allgemein

Neujahr 2022

 
 

29.11.2021 in Allgemein

SPD-Ortsverein Erzhausen AG 60 plus sagt Termine ab

 

SPD-Ortsverein Erzhausen AG 60 plus sagt Termine ab

Das Orgateam verzichtet auf Fahrt nach Wiesbaden und Jahresabschlusstreffen im Sportheim

Erzhausen (hm) Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie hat auch die Pläne von SPD-AG 60 plus für die nächste Zeit verändert. Das Orgateam sagt daher alle kurzfristig bevorstehende Termine ab. Dies betraf bereits eine Führung mit Dieter Wesp, die im November auf dem Frankfurter Hauptfriedhof stattfinden sollte. Im Dezember trifft es eine Führung im Hessischen Landtags mit anschließendem Besuch des Wiesbadener Weihnachtsmarktes und die für 17. Dezember geplante Advendfeier im Sportheim. „Wir vom Vorstand erhoffen uns dafür das Verständnis von den vielen Teilnehmern, Freunden und Bekannten unserer Veranstaltungen“, sagt Horst Müller angesichts der steigenden Inzidenzzahlen und der geänderten und schärferen Regelungen. Wenn es die Lage erlaubt, werden wir selbstverständlich unsere Veranstaltungsreihe wie Zusammenkünfte, Radtouren, Werksbesichtigungen und Ausflüge wieder in gewohnter Weise fortführen. Wir sind darauf vorbereitet! Eine Zusammenfassung unserer vielen Aktivitäten im Jahr 2021 werden wir in einer der nächsten Ausgaben dieser Zeitung veröffentlichen.

Das SPD-AG 60 plus Team wünscht frohe und geruhsame Adventszeit.  

 

31.10.2021 in Allgemein

AG 60plus Ausflug

 
Am Spanischen Turm in Darmstadt auf der Rosenhöhe. Fotografiert von I. Avemaria

Das war wohl die letzte Radtour für dieses Jahr

ERZHAUSEN (hm) Am letzten Freitag startete die Erzhäuser SPD-AG 60 plus Gruppe zu ihrer letzten Radtour für dieses Jahr. Die Wettervorhersage sagte eigentlich sonniges Wetter voraus, aber der Hochnebel hatte an diesem Tag nur wenige Lücken für Sonnenstrahlen zugelassen. Dies hat aber der guten Laune nicht geschadet und es hatten sich 18 Teilnehmer mit ihren Fahrrädern am Hessenplatz zum Start eingefunden. Es ging erst einmal Richtung Osten in die Koberstadt und vor Messel wurde über Brunnenweg und Bornschneise in südliche Richtung bis zur Grube “Prinz von Hessen“ gefahren. Dort war sogar vor unseren Augen, bei ca. 10 Grad Lufttemperatur, eine Badegast gerade am schwimmen. Wir zogen es allerdings vor, weiter zu fahren um uns warm zu strampeln. An den Schaftheimer Wiesen vorbei, erreichten wir das Darmstädter Oberfeld mit seinem Hofgut und in der Fortsetzung, in der Nähe der Darmstädter Rosenhöhe, den Spanischen Turm. Er soll Großherzog Ludwig III. und der höfischen Gesellschaft im 19. Jahrhundert als Aussichtsplattform und Teehaus gedient haben. Nach kurzem Aufenthalt und einem Gruppenfoto, ging es an der Fasaneriemauer entlang zu unserer Einkehr ins Restaurant Ziegelbusch, wo wir vom Inhaber schon erwartet wurden. Nach guter Bewirtung wurde die Heimreise angetreten. Hierbei ging es durch Kranichstein über Dianaburg, Forsthaus Kalkofen nach Wixhausen und auf den Fahrradschnellweg in die Heimat zurück.

Das SPD-AG 60 plus Team bedankt sich bei all den über 250 Teilnehmen, die dieses Jahr, trotz der Corona-Pandemie an den insgesamt 10 angebotenen Radtouren teilgenommen haben. Hoffen allerdings auch, nächstes Jahr wieder unser gesamtes Programm wie Werksbesichtigungen, Museumsbesuche, Stadtführungen, Radtouren, Sommerfest u.s.w. durchführen zu können.