2020 September SPD Stadtradeln

Allgemein

 

SPD-Ortsverein Erzhausen Informiert

Startschuss zum Stadtradeln

ERZHAUSEN (hm) Wie bereits berichtet, nimmt der SPD-Ortsverein Erzhausen mit einem über zwanzigköpfigen Team bereits zum zweiten mal am Stadtradeln teil. Hier geht es bei diesem vom Städtenetzwerk „Klima-Bündnis“ initiierten und Bundesweit laufenden Wettbewerb darum, möglichst vielen Bürgern das Radfahren schmackhaft zu machen, sie zum Umstieg auf den Drahtesel zu bewegen und dadurch Umwelt- und Klimaschutz voranzubringen. Im Landkreis Darmstadt starten die Veranstaltungen ab Samstag, 5. September und geht 21 Tage lang. In dieser Zeitspanne zählt jeder geradelte Kilometer, egal ob alleine oder in einer Gruppe. Unter https://www.stadtradeln.de kann sich jeder Interessierte Radler für Erzhausen registrieren und gerne bei unserem Team „SPD-Radler Erzhausen“ teilnehmen. Für Radler die gerne in der Gruppe fahren, bietet der SPD- Ortsverein hierzu in dem genannten Zeitraum ein umfangreiches Programm an. Die erste Tour findet am kommenden Sonntag, 6. September statt und führt zur alten Opel-Rennbahn und zum Biergarten Waldbembelsche nach Rüsselsheim. Dabei zurückgelegt werden ca. 45 Kilometer. Start ist um 10 Uhr am Hessenplatz. Die nächsten Radelkilometer werden bereits am Freitag, 11. September gestrampelt. Da geht es zum Goetheturm nach Frankfurt und über die Stangenpyramide in Dreieich wieder Richtung Erzhausen. Die Tour beginnt um 13:30 Uhr ab Hessenplatz. Die weiteren Termine zum Stadtradelwettbewerb sind Sonntag, 13., Dienstag, 15., Sonntag, 20., Mittwoch, 23. und zum Abschluss Freitag, 25. September. Nähere Angaben hierzu in der nächsten Ausgabe ERZHÄUSER ANZEIGER. Zu Fragen hierzu und Voranmeldung stehen A.Reichel (06150 83658), H.Müller (06150 83285) oder per Mail (info@spd-erzhausen.de) gerne zur Verfügung. Selbstverständlich dürfen bei den Touren auch Radler mitfahren, die sich nicht beim „Stadtradeln“ anmelden möchten. Gefahren wird nur bei angemessenem Wetter. Die Teamleitung freut sich über jede teilnehmende Radlerin und Radler.

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden