SPD Ortsverein Erzhausen

Sommerfest mit prominenten Besuchern

Allgemein

 

SPD-Ortsverein Erzhausen AG 60 plus berichtet

Sommerfest mit prominenten Besuchern

ERZHAUSEN (hm) Es war wieder möglich zu feiern! Nach über einem Jahr Durststrecke wegen der Corona-Pandemie treffen sich über 70 Mitglieder, Freunde, Gönner und Bekannte am letzten Freitag zu unserem bereits zur Tradition gewordenen SPD-AG 60 plus Sommerfest. Nach den erfolgreichen Sommerfesten in der Ottilienmühle in den letzten Jahren, fand diese Jahr die Veranstaltung an der Erzhäuser Grillhütte statt. Im Nachhinein nochmals herzlichen Dank an Familie Knaak, dass sie es uns in den letzten Jahre die Möglichkeit gegeben hatte bei Ihnen im Innenhof der Mühle feiern. Bereits am Vormittag begannen die Vorbereitungen zu unserem Grillfest. Es wurde hierzu unter anderem ein großes Zelt aufgebaut, hierbei konnte das AG 60 plus Team zur Unterstützung auf zahlreiche Helfer zurück greifen. gleiches galt auch für den Abbau am nächsten Morgen. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für die vielen unterstützenden Hände bei der Vorbereitung und auch während des Festes. Begonnen hat das Sommerfest um 15 Uhr mit Kaffee trinken und einer großen Kuchenauswahl. Im Anschluss konnte das SPD-AG 60 plus Team den Bürgermeister der Gemeinde Messel begrüßen. Er stellte sich als SPD-Bundestagskandidat für die Bundestagswahl am 26. September vor und warb um Stimmen für sich als Direktkandidat. Auch appellierte er, die Möglichkeit der Briefwahl zu nutzen, was bereits ab Mitte August möglich ist. Danach zog Horst Müller ein kurzes Resümee über die im Jahr 2020 und bereits 2021 durchgeführten Aktivitäten der SPD-AG 60 plus Gruppe Erzhausen. Zum Beispiel nutzen im Jahr 2020 trotz Corona über 450 Personen die Angebote von AG 60 plus. Dabei stellte er auch die Teilnahme an dem 2020 europaweit stattgefunden Stadtradeln vor und war Stolz darauf das die Gruppe mit 37 Teilnehmen innerhalb von 3 Wochen über 13.500 Kilometer in die Pedale getreten hat. Zum Abschluss startete er noch einen Aufruf zu einer Spendenaktion für die Opfer der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und NRW, wobei eine beachtliche Summe zusammen kam. Bevor es dann zum Abendessen über ging besuchte uns noch unsere SPD-Landtagsabgeordnete und Vizepräsidentin des Hessischen Landtags Heike Hofmann. Auch sie machte mit ihrer Rede auf die anstehende Bundestagswahl aufmerksam und warb um Stimmen für die SPD im Bund und für Andreas Larem als Bundestags- Direktkandidaten. Dann war es so weit, unser Chefkoch Stefano Scarpetta hatte wieder ein wunderbares und schmackhaftes Essen vorbereitet. Es gab gute Steaks und Würstchen vom Grill vom heimischen Metzger. Dazu wurden Röstkartoffel, Krautsalat und leckere Soßen serviert. Eine große Getränkeauswahl wurde den ganzen Tag über von unseren Barkeepern Silke und Noor angeboten und gemixt. Es gab alles was das Herz begehrte. Um Mitternacht konnten dann die letzten Gäste verabschiedet werden. Das Team um Horst Müller, Alois Reichel, Gerd Rollar und Stefano Scarpetta waren sich zum Abschluss einig, auch im kommenden Jahr wieder ein Sommerfest durchzuführen. Laufende Veranstaltungen und Radtouren für 2021 werden immer im Erzhäuser Anzeiger aktuell angekündigt, Gäste sind herzlich willkommen teilzunehmen.

Euer Team der AG 60 plus Gruppe im SPD-Ortsverein Erzhausen         

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden