Herzlich Willkommen!

SPD Erzhausen auf Facebook
(Vollständige Beiträge und Antworten sind nur für registrierte Facebook-User einsehbar. Wir haben keinen Einfluss darauf!


Herzlich Willkommen!

Diese Internetseite ist eine herzliche Einladung an alle Erzhäuser  Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Vereine und Organisationen, sich interessiert einzubringen und über unsere Arbeit als Fraktion zu informieren.

Auf diesen Seiten erhalten Sie eine Übersicht über unsere gewählten Gemeindevertreter, die der SPD Fraktion in Erzhausen angehören.

Außerdem finden Sie Anträge unserer Fraktion und Infos rund um die aktuellen Themen unserer Arbeit.

Wir freuen uns, wenn Sie direkte Fragen, Hinweise und Anregungen rund um die Erzhäuser Kommunalpolitik an uns richten.

Der persönliche Kontakt zu Ihnen ist uns wichtig.

Sollten Sie Interesse haben, unsere Arbeit mit Ihren Ideen zu unterstützen, melden Sie sich!

Wir sind bei vielen Veranstaltungen, in Vereinen und Verbänden unterwegs und jedem bürgerschaftlichen Engagement nicht nur aufgeschlossen, sondern oft auch persönlich eingebunden. Wir nehmen den Auftrag, den uns die Erzhäuser Bürgerinnen und Bürger gegeben haben, gerne an und laden Sie zu offenem Dialog und konstruktiver Mitarbeit ein.

Ihr Dietrich Schmid
Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Erzhausen      

   

 
 

17.02.2020 in Allgemein

Besichtigung der Pittler ProRegion Berufsausbildung GmbH (PBA) am 13.2.2020

 

SPD – Ortsverein Erzhausen AG 60plus  berichtet

Besichtigung der Pittler  ProRegion Berufsausbildung  GmbH (PBA) am 13.2.2020

ERZHAUSEN (ar) Über die PITTLER Berufsausbildung im Langener Stadtteil Neurott wurde in der Regionalpresse schon oft berichtet. Auch über deren Neubau. Deshalb wurden wir  Erzhäuser 60 plus darauf aufmerksam. 21 Erzhäuser Bürger wollten wissen, was es mit der PITTLER Berufsausbildung auf sich hat. Geschäftsführer Thomas Keil begrüßte die Besucher und stellte in einem kurzen Abriss dar wie die Grundidee und das Engagement auf dem Gebiet der Aus- und Weiterbildung  zustande kam. Hervorgegangen ist alles aus der alten Maschinenfabrik  Pittler. Vor über 20 Jahren wurde deren Ausbildungssparte an die Stadt Langen verkauft. Mit ins Boot holte man die Flughafenstiftung. Mit Fraport und anderen Firmen entstand ein einzigartiges Ausbildungszentrum für mittlerweile 17 angebotenen  gewerblich-technischen  Ausbildungsberufen wie Mechatroniker, Anlagenmechaniker und Klimatechniker. Beim Rundgang des im Mai 2019 eröffneten Gebäudekomplexes konnten die Erzhäuser die modernen Werkstätten und Schulungsräume in Augenschein nehmen. Das neue Gebäude ist jetzt schon gut genutzt und ausgelastet. Insgesamt – so Geschäftsführer Keil – hat die PBA an ihren Standorten Langen und Darmstadt rund 520 Azubis und Kursteilnehmer neben Umschülern unter ihren Fittichen. Die Nachfrage ist weiterhin groß. Dazu muss eine Menge Geld in die Hand genommen werden, denn ein Ausbildungsplatz dieser Güte kostet ca. 80.000 €. Ausgebildete Fachhandwerker  werden derzeit auf dem Arbeitsmarkt händeringend gesucht. Wir konnten uns davon überzeugen, dass es neben dem Abitur und Studium eine solide Berufskarriere geben kann für Engagierte, denn der Weg zum Techniker, Meister oder Ingenieur ist nach oben immer offen. Durch die vielfältigen  Aktivitäten des Stiftungsvorstandes konnten ebenfalls Fördermittel vergeben werden, zur Beschäftigungsfähigkeit von Jugendlichen mit einer problematischen Schullaufbahn. Auch sehr spannend sind die Initiativen zur Integration junger Geflüchteter  in Beruf und Gesellschaft, das sind etwa ein Drittel der Azubis. Ein Höhepunkt sind jedoch die modernen Übernachtungsmöglichkeiten für die Azubis und Umschüler, die für einige Monate nach Langen geschickt werden um bei der PBA ihr Handwerk zu lernen. Wir bedanken uns bei der PBA und ihrem Geschäftsführer Herr Keil für die interessanten Einblicke und wünschen dass die PBA über die Region hinaus zu einem weiterhin erfolgreichen Teil der Berufswelt werden kann mit den drei  Säulen: Erstausbildung, Erwachsenbildung, Lohnfertigung. Möchten Sie mehr über die Arbeit des SPD – Ortsvereins, Erzhausen, AG 60 plus oder den Jusos erfahren, besuchen Sie uns auf unserer Webseite (www.spd-erzhausen.de) oder sprechen Sie uns einfach an.

 

09.02.2020 in Allgemein

Autorenlesung Michael Kibler

 

Krimilesung im Bücherbahnhof Erzhausen

am Donnerstag den 23. Januar lud der Ortsverein der SPD Erzhausen den Darmstädter Krimiautor Michael Kibler ein, im Bücherbahnhof von Erzhausen aus seinem neuesten Kriminalroman vorzulesen. Der zwölfte Band der Darmstadtkrimi-Reihe trägt den Titel „Zornesglut“ und wie in den vergangenen Jahren war der Bücherbahnhof zu diesen Lesungen sehr gut besucht. Die Krimifans fieberten mit den Kommissaren Steffen Horndeich und Leah Gabriely in diesem neuen, spannend konstruierten Fall der Aufklärung entgegen. Es wird deshalb besonders spannend, da die ehemalige Kollegin von Kommissar Horndeich, die Kommissarin Margot Hesgart,  völlig überraschend in die Handlung verwickelt wird.

Wie immer spielt der Tathergang in Darmstadt und die Zuhörer können dem Ablauf sehr leicht folgen, da den meisten die Schauplätze vertraut und wohlbekannt sind.

Der Ortsverein der SPD Erzhausen bedankt sich bei Frau Lucht und ihrer Kollegin für die Hilfe bei den Vorbereitungen für den Abend sowie allen Damen für die Hilfe beim Vorverkauf der Tickets und der Getränke während der Pause bei der Lesung.

Vielen Dank auch an Herrn Kibler für die Lesung in unserem schönen Bücherbahnhof, der für solche Events  das perfekte Ambiente darstellt.

 

04.02.2020 in Allgemein

FEZSO 2020

 

SPD - Fezso Fest am Hessenplatz (Fest zum Sommer)

Auch dieses Jahr feiert der SPD-Ortsverein Erzhausen bereits zum 26. mal traditionell sein Sommerfest am Hessenplatz. Termin ist Samstag, 13. Juni 2020. Im Laufe des Tages wird es wieder interessante Überraschungen geben, auch für Kinder. Unter Anderem, werden sich auch schon Kandidaten für die Kommunalwahl 2021 vorstellen. Livemusik wird bis in die Nacht hinein das Programm abrunden. Für essen und trinken wird reichlich gesorgt. Genaues Programm für die Veranstaltung wird der Ortsverein frühzeitig im Erzhäuser Anzeiger veröffentlichen. Alle Bürger sind herzlich eingeladen. Merken sie sich bereits jetzt schon den Termin vor.

Dietrich Schmid (Vorsitzender)