Herzlich Willkommen!

SPD Erzhausen auf Facebook
(Vollständige Beiträge und Antworten sind nur für registrierte Facebook-User einsehbar. Wir haben keinen Einfluss darauf!


Herzlich Willkommen!

Diese Internetseite ist eine herzliche Einladung an alle Erzhäuser  Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Vereine und Organisationen, sich interessiert einzubringen und über unsere Arbeit als Fraktion zu informieren.

Auf diesen Seiten erhalten Sie eine Übersicht über unsere gewählten Gemeindevertreter, die der SPD Fraktion in Erzhausen angehören.

Außerdem finden Sie Anträge unserer Fraktion und Infos rund um die aktuellen Themen unserer Arbeit.

Wir freuen uns, wenn Sie direkte Fragen, Hinweise und Anregungen rund um die Erzhäuser Kommunalpolitik an uns richten.

Der persönliche Kontakt zu Ihnen ist uns wichtig.

Sollten Sie Interesse haben, unsere Arbeit mit Ihren Ideen zu unterstützen, melden Sie sich!

Wir sind bei vielen Veranstaltungen, in Vereinen und Verbänden unterwegs und jedem bürgerschaftlichen Engagement nicht nur aufgeschlossen, sondern oft auch persönlich eingebunden. Wir nehmen den Auftrag, den uns die Erzhäuser Bürgerinnen und Bürger gegeben haben, gerne an und laden Sie zu offenem Dialog und konstruktiver Mitarbeit ein.

Ihr Dietrich Schmid
Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Erzhausen      

   

 
 

09.12.2019 in Allgemein

SPD-Ortsverein Erzhausen AG 60 plus berichtet

 

Jahresabschlussfeier im Sportheim

Erzhausen (gr) Am 3. Dezember fand die Jahresabschlussfeier der Freunde der SPD Erzhausen AG 60 plus im kleinen Saal des Sportheimes statt. Horst Müller lies die Aktivitäten des vergangenen Jahres noch einmal Revue passieren und untermalte diese im Rahmen eines Lichtbildervortrages. Vor ca. 60 Anwesenden kamen die verschiedenen Highlights  des Jahres noch einmal in Erinnerung, darunter so gelungene Fahrten wie nach Fulda ins Musical „die Päpstin“ oder die Besichtigung einer Großgärtnerei in Frankfurt-Oberrad, wo wir alles über die Grüne Sauce erfuhren und uns anschließend während zweier schönen Stunden bei einem zünftigen Frühstück über das gerade Erfahrene unterhalten konnten  und von dem Gärtnereibesitzer viele Fragen  beantwortet bekamen. Sehr interessant war z.B. auch der Besuch der Baustelle Gateway Gardens am Flughafen, der relativ kurz vor Inbetriebnahme dieser Bahnstation zum bevorstehenden Fahrplanwechsel im Dezember stattfand. Anschließend gab Horst Müller noch einen kurzen Überblick über die schon feststehenden sowie angedachte Unternehmungen in 2020., die wieder sehr variantenreich und vielversprechend sind. Als Dankeschön des Ortsvereins der SPD Erzhausen übergab deren Vorsitzender Dietrich Schmid den beiden Initiatoren einen Gutschein für ein gemeinsames Abendessen mit den Ehefrauen.  Alle Freunde der AG 60 plus bedanken sich bei Horst Müller und Alois Reichel für die viele Zeit und Mühe, die beide für das Zustandekommen der Ausflüge und Radtouren investieren.  Für die meisten Vorhaben im Neuen Jahr  gibt es bereits  viele feste Anmeldungen. Nach einer kurzen Weihnachtspause steht bereits das nächste Highlight auf dem Programm. AG 60 plus besucht am Donnerstag, 30. Januar 2020 das Druckereimuseum in Darmstadt, was dem Hessischen Landesmuseum angeschlossen ist. Hier erhalten wir viel Informationen über das Druckereigewerbe von der Erfindung bis heutige Zeit mit einigen Live-Vorführungen. Treffpunkt zur Anreise nach Darmstadt ist um 13:15 Uhr am Hessenplatz.  nach mit dem Linienbus WE1. Anmeldung bitte hierzu spätestens bis 12. Januar 2020 per Mail (info@spd-erzhausen.de)  oder Telefon (H.Müller 06150 83285 / A.Reichel 06150 83658) Mehr Information über die Arbeit von SPD-AG 60 plus er erhalten sie auf Facebook oder sprechen sie uns einfach an. Übrigens, der SPD-Ortsverein Erzhausen wird am kommenden Samstag zum  Weihnachtsmarkt auf dem Hessenplatz mit einem Stand vertreten sein. Wir freuen uns auf ihren Besuch.

 

24.11.2019 in Allgemein

Jahresabschluss im Sportheim

 

SPD-Ortsverein Erzhausen AG 60 plus informiert

Jahresabschluss im Sportheim

ERZHAUSEN(hm) Wie bereits angekündigt, veranstaltet AG 60 plus wieder einen vorweihnachtlichen Nachmittag. Mitglieder, Freunde, Bekannte und interessierte Bürger treffen sich hierzu am Dienstag, 3. Dezember im kleinen Saal im Sportheim um 17:00 Uhr. Gezeigt werden Bilder von den vielen ereignisreichen und interessanten Veranstaltungen und Besichtigungen der SPD-AG 60 plus aus dem Jahr 2019. Darüber hinaus erfolgt ein Ausblick zu bereits geplanten Aktivitäten 2020. Auch Anmeldungen hierzu werden an diesem Tag für 2020 bereits angenommen. Bei vielen Gesprächen in gemütlicher Runde, guten Getränken und etwas leckeres aus der Küche von Sedat, wird der Tag ausklingen lassen. Um Voranmeldung wird gebeten per E-Mail (info@spd-erzhausen.de) oder bei H. Müller (06150 83285). Es sind leider nur noch wenige Plätze zu vergeben. Der SPD-Ortsverein Erzhausen und AG 60 plus freuen sich auf ihren Besuch.  

 

23.11.2019 in Allgemein

Airport Feuerwehr besichtigt

 

 

Airport Feuerwehr besichtigt

ERZHAUSEN (hm) Anreise erfolgte traditionell wieder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Leider dieses mal mit Hinternissen. Der Bus vom Bahnhof Buchschlag-Dreieich zum Flughafen ist wegen Busfahrerstreik nicht gefahren und wegen Bauarbeiten ist der Regionalbahnhof am Flughafen zur Zeit gesperrt. Dank guter Vorbereitung ist die Gruppe mit 43 Teilnehmern trotzdem pünktlich zur Besichtigungstour am Frankfurter Airport  angekommen. Nach erfolgter Sicherheitskontrolle wurde das Flughafengelände mit all seinen Besonderheiten mit dem Bus besichtigt. Anschließend erfolgte eine Führung in der Feuerwache 3 an der Startbahn West mit Erklärung zu den einzelnen Aufgaben und Arbeitsbereichen der vier Feuerwehrstandorte auf dem Flughafengelände. Ganz besonders interessant fanden die Teilnehmer die riesigen Feuerwehrfahrzeuge mit ihren vielen speziellen Funktionen zur Feuerbekämfung. Zum Abschuss der Führung ging es dann noch in das Flughafen Kongress Center zu einem sehr aufschlussreichen Filmvortrag. Hier wurden uns Fakten und Zahlen über die weltweite Tätigkeit und Flughafenbetreiber Standorte der Fraport genannt. Nach der fast vierstündigen Führung spürten die Teilnehmer Hunger und Durst und es folgte eine Einkehr im Paulaner Restaurant im Squaire. Vielen Dank an die Airport Mitarbeiter für die ausführliche und interessante Führung wie auch die gute Betreuung.